Vögel Frühjahr 2019

Hier sind die Vögel, die seit Beginn dieses Jahres fotografiert habe. Die Natur entwickelt sich nicht jedes Jahr gleich. So hatten wir diesen Winter überhaupt wenig Vögel im Garten und das Rotschwänzchen zeigte sich erst spät, aufgeregt nach einem Partner suchend. Einige Ausflüge in die nähere Umgebung und fernere Umgebung brachten etwas Abwechslung. Und manchmal […]

Continue reading


Jura

En avril 2019 nous avons entrepris une excursion au Jura. Une fois pour trouver des oiseaux le long du Doubs qui nous sont moins familiers et aussi pour retrouver des lieux que nous avions découverts il y a longtemps, ainsi que découvrir des nouveaux. La première étape nous a mené à la tête du Lac de […]

Continue reading


Nahrungsketten

Tiere fressen und werden gefressen. Das sieht manchmal brutal aus, aber so funktioniert die Natur. Der Mensch tötet die Tiere, die er isst, meist nicht mehr selbst. Das geschieht im Schlachthaus, also im Verborgenen. Wir sehen nur noch abstraktes Fleisch im Supermarkt oder in der Metzgerei und nehmen nicht mehr wahr, dass das einmal zu […]

Continue reading


Flugstudien

Jede Vogelart hat ihre eigene Art, sich in der Luft vorzubewegen. Allen ist jedoch gemein, dass sie sich an die Gesetze der Physik halten müssen. Also gegen den Wind starten, um den Auftrieb zu erhöhen, den Anstellwinkel kontrollieren um abzubremsen und am Heikelsten ist immer die Landung. Jedenfalls, die Tiere sich quasi mühelos in der […]

Continue reading


Pont de Gau 2018

Comme l’année passée, nous nous sommes de nouveau rendus au sud de la France où nous visité le parc ornithologique du Pont de Gau. On y trouve toujours des milliers de flamants et toute la gamme des hérons et aigrettes ainsi que diverses espèces de limocoles comme le chevalier arlequin et le le petit gravelot ainsi que d’autres. […]

Continue reading