Poyabrücke

14. Mai 2013


Tonnen von Eisen werden verbaut.

 


«Soviel wurde aufgeschüttet.»

 


Stützelemente der unterirdischen Zufahrt zum Kreisel.

 


Die Poyabrücke.

 


Poyabrücke und Schönberg.

 


Der Tunnel verläuft 7 Meter unter dem Haus.

 


Der Zufluss der Saane zum Schiffenensee.

 


Kathedrale und Loretta

 


Blick auf den Schönberg.

 


Der höchste Pfeiler ist 110 Meter hoch.

 


Ein stählernes Verankerungselement wiegt 11 Tonnen.

 


Der Hang wurde abgetragen und mit einbetonierten Stahlseien gesichert.

 


Der Führer Othmar Zumsteg.

 


Die Baustelle der Poyabrücke.

 


Die Poyabrücke. Hier klicken um Zoomifyfenster zu öffnen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *